Die Idee

Bildung bietet Zukunft.

Mit Online-Nachhilfe Lernende zum Erfolg in der Schule führen.

Wir fördern Schüler mit bildungsfernem Hintergrund in Regionen des globalen Südens durch ehrenamtliche online-Nachhilfestunden. Dort, wo der Zugang zu guter Bildung essentiell für den Schritt aus der Armut ist und Eltern und Freundeskreis bei Fragen zum Schulstoff oft passen müssen, bieten wir direkte Hilfe auf Mikroebene.

Schulabbruch ist ein großes Problem in vielen Regionen des globalen Südens. Wer erfolgreich in der Schule ist und zugleich sieht, dass Bildung ein Weg aus der Armut sein kann, der bricht eher nicht ab. Deshalb fördern wir mit der online-Nachhilfe ganz besonders die Risikogruppe der Jugendlichen am Ende der Sekundarstufe I und reduzieren so die Zahl der Schulabbrecher.

In einer globalisierten Welt ist der Austausch zwischen Kulturkreisen rudimentär, wir fördern interkulturelle Kompetenzen bei Lernenden und Lehrenden. E-Volve setzt Ziel 4 der Sustainable Development Goals um und bietet Bildung für nachhaltige Entwicklung.

In welcher Sprache unterrichtet ihr?

Aktuell in Englisch, langfristig wollen wir aber auch in Deutsch, Französisch und Spanisch unterrichten. Vermutlich wird es uns jedoch unmöglich bleiben, in der Muttersprache jedes Kindes im globalen Süden zu unterrichten.